GERADE SCHLÄGE MIT DEM DRIVER – NIE WIEDER SLICE



GERADE SCHLÄGE MIT DEM DRIVER – NIE WIEDER SLICE – Mit dem Driver will man den Ball so weit wie möglich schlagen und dabei auch das Fairway treffen. Meist passiert aber die ungewollte Rechtskurve – der Slice. Was dafür verantwortlich ist und wie ihr immer gerade Drives schlagen könnt, zeige ich euch in diesem Video.

BESUCHT MEINE WEBSEITE UM NOCH BESSER TRAINIEREN ZU KÖNNEN!

Dashboard

KOMMENTIERE und lasst mich wissen wobei ihr Hilfe in eurem Spiel braucht und welche Videos ihr als nächstes sehen wollt.

Folgt Florian Raggl auf Social Media:
▣ FACEBOOK – https://www.facebook.com/FlorianRagglGolf/
▣ INSTAGRAM – https://www.instagram.com/florianragglgolf/
▣ WEBSITE – https://raggl-golf.at/

source

Share this post

PinIt

    15 Replies to “GERADE SCHLÄGE MIT DEM DRIVER – NIE WIEDER SLICE”

    1. Lisa Hundt says:

      Das beste "Driver Video" ever – danke dafür

    2. Stefan Pensl says:

      Können dadurch das ich von hinten kommen und aufgedreht bin auch Hooks oder Pulls entstehen ? Hab bei mir nämlich das Gefühl und seit ich meinen rechten Ellenogen beim Start des Abschwungs schräg unten Richtung Ball ziehe klappt es besser.

    3. Uwe Adrian says:

      Super Tipps,danke👌

    4. Lutz Möller says:

      Hey Du bist echt super….lg aus Cuxhaven

    5. Danke für deine Videos. Ich schau viele Videos zum Thema Golfen auf YouTube. Deine finde ich mit Abstand am hilfreichstem. Immer sehr auf den Punkt. Gute Länge der Videos. Zudem sehr klar und verständlich. Können sich andere YouTuber aus dem Nachbarland was abschauen.

    6. Arne says:

      Super, vielen Dank 👍

    7. Dies ist wirklich das beste Video das ich je zu diesem Thema gesehen habe! Deine kleinen Tipps sind wirklich Gold wert. Starker Griff – klar, damit fängt jeder an. Aber dann der Tipp mit dem Kreuzen der Unterarme – super! Und dann der Hinweis, dass die Bälle anschließend erst mal nach links gehen – genial! Das hat mich nämlich vorher immer irritiert, dass dann auf einmal die Bälle nicht rechts sondern links landen, wenn ich versucht hatte was zu verbessern, und das hat mich immer total frustriert. Dass es der erste Schritt auf dem Weg zur Besserung ist war mir bis zu deinem Video nicht klar. Allmählich schaffe ich auch den zweiten Teil, und gestern hatte ich zum ersten Mal einen kerzengeraden pfeilschnellen Drive 🙂 Danke für dieses tolle Training!

    8. Gilt die Übung nur für den Driver?

    9. Stellabam says:

      Super Video! Heute umgesetzt und hat super geklappt! Daaaanke

    10. Geniales Video! Seit 4 Jahren slice ich wie ein bekloppter. Heute dieses Video gesehen, ab auf die Range und angewendet – von 50 Bällen 0 Slices. Klasse!

    11. Ich bin aktuell mit dem Problem geplagt, dass meine Bälle nicht in eine Rechtskurve gehen, sondern kerzengerade im 30Grad-Winkel rechts weg fliegen. Der Fehler ist sogar wiedeholgenau, was es aber nicht besser macht 🤣. Dabei ist starker Griff, schwacher Griff nahezu egal – Eisen, hybrid, Hölzer…allesamt….und das alles nach einer komischen Runde mit einem neuen Pro….seitdem kriegt das niemand weg und Mitspieler*innen staunen nur, denn man sieht weder im Setup, noch in der Bewegung, was da schief läuft…will aber auch nicht anfangen mich im 30Grad-Winkel nach links zu stellen…dann wäre der Schlag zwar kerzengerade mittig auf der Bahn, aber das wäre schon irgendwie auch doof….

    12. Hallo Florian, vielen Dank für dieses Video … könntest Du für die langen Schläger (Holz3, Hybrid, i5) vom Fairway ein ähnliches Video erstellen … was sind Deine Tipps, damit der Slice bei ‚langen‘ Schlägern besser in den Griff zu bekommen ist (die Grundideen [Schlägerblatt, Schwungbahn, Handrelease] bleiben ja gleich und natürlich gibt es einen Unterschied zwischen Holz u Eisen; aber vielleicht gibt es auch übergreifende Hinweise)? Merci vorab.

    13. Fred R says:

      Ich hatte früher einen schlimmen Slice wegen einem over the top-Schwung, den bin ich jetzt los, auch dank dir. Trotzdem habe ich ab und zu einen Slice, ich denke dann, wenn das Timing des release nicht stimmt. Ist das möglich, dass wenn die Hände weit vor dem Schlägerkopf sind, ein Slice provoziert wird?

    Leave a Reply

    Your email address will not be published.

    scroll to top